Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332 Danke, dass Sie bei uns vorbeischauen. Hallo Tierfreunde! Tierhilfe Kelheim und ihr Anliegen Tierhilfe Kelheim und ihr Anliegen BEST FRIENDS - HUNDE BEST FRIENDS - HUNDE BEST FRIENDS - KATZEN BEST FRIENDS - KATZEN BEST FRIENDS - KLEINTIERE BEST FRIENDS - KLEINTIERE LINKS LINKS TIERHEIME TIERHEIME Hundeschulen -pensionen -pflege Hundeschulen -pensionen -pflege AKTUELLES AKTUELLES VERMISST - GEFUNDEN VERMISST - GEFUNDEN IMPRESSUM IMPRESSUM PATENSCHAFTEN PATENSCHAFTEN
BEST FRIENDS - KATZEN    Neben den Hunden suchen wir für Katzen ebenso dringend Tierliebhaber, die sich verantwortungsvoll und dauerhaft um die Tiere kümmern wollen.  
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
Das Bayerische Fernsehen brachte im 25.10.2011 in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
nach oben
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ  750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777 Kennwort: „Katzenhaus“   
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603 Kennwort: „Katzenhaus“ 
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“ 
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Der schwarz weiß getigerte Kater „Loris“ ist im August 2016 geboren und bereits kastriert. Er ist sehr verspielt und zugänglich, braucht immer  Streicheleinheiten. Er mag auch andere Katzen. lebt gerne in der Wohnung, liebt aber genauso seinen Auslauf. Bitte rufen Sie für „Loris“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644
„Pauli“, geboren Ende März 2017, kastriert, ist ein richtiger Schoßhocker, extrem anhänglich und verschmust. Der Kater liebt die Wohnung, braucht jedoch auch Auslauf, Garten reicht. Für Kleinkinder nicht geeignet, da zu anhänglich. Bitte rufen Sie für „Pauli“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644
Kater „Peter“ ist ca. 2 Jahre alt, kastriert und hat ein schwarzes Fell mit weißen Pfoten und einem weißen Brustfleck. „Peter“ ist sehr zutraulich, verspielt und anhänglich und er will zur jetzigen Jahreszeit gerne ins Warme. „Peter“ sollte trotzdem die Möglichkeit haben, Freigänger zu sein, wenn er will. Bitte rufen Sie für „Peter“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0174-4066600.
Die weibliche Katze „Inka“ ist im Herbst 2015 geboren und sucht ein ruhiges Zuhause. Sie ist eine Schildpattkatze, kastriert, geimpft und tätowiert. Sie ist sehr lieb, verspielt und braucht viel Zuneigung.    „Inka“ braucht dringend einen Einzelplatz und späteren Freigang. Bitte rufen Sie für „Inka“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Die grau schwarz getigerte Katze „Leyla“ und der rote Kater „Pepe“ sind 1-2 Jahre alt. Sie sind Geschwister und hängen so sehr aneinander, dass wir sie nur zusammen vermitteln wollen.  „Leyla“ und „Pepe“ benötigen am Anfang zwar etwas Zeit, um sich an jemanden zu gewöhnen, aber danach sind sie sehr kuschel bedürftig. Bitte rufen Sie für „Leyla“ und „Pepe“ bei der Tierhilfe Kelheim an 09441-178217
Die weibliche Katze „Nelly“ ist im April 2017 geboren, sterilisiert, ihr Fell ist weiß mit get. Schwanz und wenig get. Flecken. Sie ist bildhübsch, wie eine Porzellankatze mit Bernsteinaugen. „Nelly“ wurde mit ihren 4 Geschwistern ausgesetzt und krank aufgefunden. Bei der Tierhilfe Kelheim haben wir sie wieder ganz gesund gepflegt und sterilisiert. „Nelly“ verträgt sich mit anderen Katzen prima, sie ist sehr freundlich und verschmust.  Sie braucht späteren Freigang. Bitte rufen Sie für „Nelly“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Der Kater „Haiko“ ist ca. Ende Aug. 2017 geboren und geimpft, Er ist sehr verschmust, anhänglich und etwas lebendig. „Haiko“ wird als Zweitkatze oder mit einen seiner Mitspielern auf der Pflegestelle vermittelt. Er braucht späteren Freigang. Bitte rufen Sie für „Haiko“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Der Kater „Bruno“ ist ca. Anfang August 2017 geboren, geimpft, sehr zahm und lebendig, Er braucht nach Eingewöhnung etwas Auslauf. Bruno kann als Zweitkatze oder mit einen seiner Artgenossen auf der Pflegestelle vermittelt werden. Als Einzelkatze nicht geeignet. Bitte rufen Sie für „Bruno“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Der Kater „Thore“ ist ca. Ende August 2017 geboren, geimpft,  sehr zahm und anhänglich. „Thore“ wird als Zweitkatze oder mit einen seiner Artgenossen  auf der Pflegestelle vermittelt. Auslauf nach Eingewöhnung erforderlich. Bitte rufen Sie für „Thore“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Neli“ ist eine ca. 1-2 jährige weibliche Katze. Sie ist getigert und kastriert. „Neli“ ist sehr ruhig und noch etwas scheu. Sie lässt sich aber beim Essen schon länger streicheln, kommt, wenn sie Hunger hat auch selbst mal an die Beine zum Schmeicheln. „Neli“ kann als Einzel- sowie als Zweitkatze vermittelt werden.  Auslauf nach Eingewöhnung erforderlich. Bitte rufen Sie für „Neli“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644
Tapsy
Sammy
Diese 2 Fundkatzen suchen ein liebevolles Zuhause, nachdem sie geimpft, kastriert und tätowiert wurden. Geboren wurden sie alle ca. Ende Juli 17. Es sind 1 weibliche Katze und 1 Kater. Sie werden beide als Zweitkatze vermittelt oder mit einer ihrer Mitspieler auf der Pflegestelle. Alle sollten später Freigang bekommen. Bitte rufen Sie für die Fundkätzchen bei der Tierhilfe Kelheim an: 09448/744. „Sammy“ ist ein gutmütiger, ruhiger, anfangs noch schüchterner und lieber Kater, der kein Problem mit Hunden hat. „Tapsy“ ist noch sehr schüchtern und zurückhaltend und benötigt noch viel Geduld und Zuwendung im neuen Zuhause.
Der bildhübsche Kater „Lukas“ ist ein maximal 2-3 Jahre alter Perser-Mix-Kater. „Lukas“ kam mit einem offenen Abszess im Gesicht, nicht kastriert mit einer Blasenentzündung und vollkommen verängstigt zur Tierhilfe. Seine körperlichen Beschwerden wurden erfolgreich behandelt, sein seelischer Zustand ist auf dem Wege der Besserung. „Lukas“ beginnt nun Vertrauen zu seiner „Pflegemama“ aufzubauen. Er lässt sich streicheln, auf den Arm nehmen und kämmen. Er schnurrt auch schon und fängt an zu spielen. Trotz seiner großen Angst kratzt und beißt er nicht, er ist ein ganz lieber Kater. „Lukas“ sucht ein verständnisvolles, ruhiges Zuhause, in dem er die Zeit bekommt, die er braucht, um seine Angst zu überwinden. „Lukas“ braucht später Freigang. Er ist nun kastriert, tätowiert und entwurmt. Aktuell bekommt er am Tag noch eine Tablette gegen Struvitkristalle im Urin, die er ohne Probleme nimmt. Bitte rufen Sie für „Lukas“ bei der Tierhilfe Kelheim an:  08782-9798424.
Der Kater „Sascha“ ist im September 2017 geboren, 2x geimpft,  aber noch nicht kastriert. „Sascha“ wurde aus gesundheitlichen Gründen der Besitzer bei der Tierhilfe abgegeben. „Sascha“ hat ein weiches seidiges Fell mit ganz zarter Tigerung, er ist lieb, lustig und sehr verspielt und gut für Familien geeignet. Wenn er sich eingewöhnt hat, braucht er Freigang. Bitte rufen Sie für „Sascha“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.