Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332
BEST FRIENDS - KATZEN
Hallo Tierfreunde!
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
Das Bayerische Fernsehen brachte in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ 750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“
Der schwarz weiß getigerte Kater „Loris“ ist im August 2016 geboren und bereits kastriert und geimpft. Er ist sehr verspielt und zugänglich, braucht immer Streicheleinheiten. Er kommt mit anderen Katzen sehr gut klar. An kalten Tagen bevorzugt er die Wohnung, will aber ansonsten viel draußen sein. Bitte rufen Sie für „Loris“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644
„Morle“ ist eine sehr ruhige und auch verspielte zugelaufene weibliche Katze, jedoch am Anfang geht sie auf Distanz. „Morle“ ist 1x geimpft und kastriert. Sie wurde von Tierliebhaber gefunden und bei der Tierhilfe abgegeben. Sie hat durch einen Unfall oder Tierbiss nur einen kurzen Schwanz. „Morle“ ist gerne in der Wohnung, späterer Freigang soll jedoch gewährleistet sein. Bitte rufen Sie für „Morle“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Lino“ ist ein zugelaufener lebhafter Kater von ca. 4-5 Monaten. Er ist 1x geimpft und kastriert. „Lino“ lässt sich nur kurz auf den Arm nehmen zum Streicheln, er braucht noch etwas Zuneigung. Späterer Freigang ist notwendig. Bitte rufen Sie für „Lino“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
5 süße, 3 Monate alte Kätzchen, geimpft und entwurmt suchen dringend liebevolles Zuhause. (2 Beispiele in Bildern) Sie sind stubenrein, lieb und verschmust. Bitte rufen Sie für die 5 Kätzchen bei der Tierhilfe Kelheim an: 09452/1579.
Hallo, ich bin die hübsche „Kira“, ich bin ca. 6 Monate alt, entwurmt, geimpft und bald auch kastriert. Stubenrein bin ich auch Ich wurde von meiner jetzigen Pflegefamilie aus ziemlich miserablen Zuständen geholt und mit viel Liebe gesund gepflegt und großgezogen. Anfangs bin ich ein wenig scheu, aber dann eine riesige Kuschelmaus, die sich irre über eine liebe Familie und über einen vorhandenen Kumpel zum Spielen & Toben freuen würde. Bitte rufen Sie für „Kira“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176- 56832390
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Merlin
Malu
Der Kater „Malu“ ist im Frühjahr 2019 geboren, kastriert, 1x geimpft und entwurmt. Der etwas ruhige Kater lässt sich streicheln und er spielt etwas. „Malu“ ist noch zurückhaltend, verbringt man mehr Zeit mit ihm, dann wird er ganz sicher schnell anhänglich. Der Kater „Merlin“ ist ca. im Frühjahr 2019 geboren, kastriert, entwurmt und geimpft. „Merlin“ ist zurückhaltend und noch sehr ruhig, lässt sich streicheln und genießt dies auch. Mit etwas Zuwendung taut er bestimmt ganz schnell auf. Bitte rufen Sie für die „2 Katzen“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Der Kater „Anton“ ist ca. 7 Monate alt, noch nicht kastriert und noch nicht geimpft. Sein Fell ist schwarz-weiß. „Anton“ ist ein sehr verschmuster Kater, am liebsten würde er den ganzen Tag am Arm herumgetragen werden. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sollte ihm Freigang ermöglicht werden. Bitte rufen Sie für „Anton“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09442-689.
Der Kater „Picasso“ ist ca. 9 Monate alt, kastriert, tätowiert, entwurmt und geimpft. Sein Fell ist schwarz mit weißem Brustfleck. „Picasso“ ist ein sehr verschmuster Kater, er kommt zu seine Menschen und holt sich seine Streicheleinheiten ab. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sollte ihm Freigang ermöglicht werden. Bitte rufen Sie für „Picasso“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09442-689.
Megi
Felix
Maya
Nora
Laila
Fabi
„Fabi“ ist ein ca. 1jähriger, leicht zahmer (lässt sich streicheln) roter Kater. Er ist 1 x geimpft und entwurmt. Bei der Vermittlung ist er bereits kastriert. Bitte rufen Sie für die „Fabi“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Flori
„Flori“ ist ein ca 1jähriger Kater, leicht zahm, lässt sich streicheln, (Bruder von Fabi), bereits entwurmt. Bei der Vermittlung ist er bereits kastriert und geimpft. Bitte rufen Sie für die „Fabi“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Laila“ ist eine Sommerkatze 2019, leicht zahm, kann gestreichelt werden, aber nur kurz in den Arm genommen werden. „Laila“ ist kastriert, geimpft und entwurmt. Bitte rufen Sie für die „Laila“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Nora“ ist eine Sommerkatze 2019, auch leicht zahm, lässt sich streicheln und ebenfalls kurz hoch nehmen, „Nora“ ist entwurmt und wird bis zur Vermittlung geimpft und kastriert. Bitte rufen Sie für die „Nora“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Maja“ ist ca. 2 Jahre alt, zahm, kastriert und entwurmt. Bitte rufen Sie für die „Maya“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Felix“ ist im Spätsommer 2019 geboren, er ist bereits 1 x geimpft und entwurmt. „Felix“ ist leicht zahm, aber mit etwas Geduld u. Zeit wird er bestimmt schnell zum Schmusekater. Bitte rufen Sie für die „Felix“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Megi“ ist im Spätsommer 2019 geboren (Schwester von Felix). Sie ist kastriert, geimpft und entwurmt. „Megi“ ist noch leicht scheu, sie braucht noch Zeit, Ausdauer und Liebe, dann wird sie bestimmt eine Schmusekatze. Bitte rufen Sie für die „Megi“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Alle Katzen brauchen nach Eingewöhnungszeit Freigang!
Die schildpatt Katze „Scarlett“ ist geboren Juni / Juli 2019, entwurmt, entfloht, kastriert und gechipt. Sie ist verträglich mit anderen Mädels, mit Katern eher nicht. „Scarlett“ hatte in Kindertagen einen Unfall, bei dem das linke Auge arg in Mitleidenschaft gezogen wurde. Sie sieht dort wohl noch ein wenig, aber wie man erkennen kann, ist es eingetrübt. Das Auge ist dadurch auch empfindlich auf Zug, tränt dann gerne mal. „Scarlett“ ist eine, trotz der vielen Tierarztbesuche und Augentropfen, kleine verschmuste Maus. War sie anfangs sehr kratzbürstig, hat sie sich zu einer liebenswerten und freundlichen Katze entwickelt. Sie sucht die menschliche Nähe. Manchmal ist sie noch unsicher, das signalisiert sie dann durch ein kurzes Fauchen. Bitte rufen Sie für „Scarlett“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0151 / 26 26 10 15.
Die beiden Kater „Bobbi“ (weiße Nase und „Tommy“ sind ca. 9-10 Monate alt, kastriert, tätowiert, entwurmt und geimpft. Ihr Fell ist grau braun getigert mit weißer Brust und Pfoten. „Bobbi“ und „Tommy“ sind Wohnungskatzen, die immer zusammen waren. Deshalb sollten sie nicht getrennt vermittelt werden. Sie sind sehr verschmuste und verspielte Kater, sie kommen zu ihre Menschen und holen sich ihre Streicheleinheiten ab. Außer anfangs in fremder Umgebung zeigen sie keinerlei Scheu. Bitte rufen Sie für „Bobbi“ und „Tommy“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0941-20913637 oder 0175-1296164.